Das Auffüllen von Gelmodellagen

Jeder Nageldesigner lernt, wie wichtig es ist, einen perfekten Satz Nägel arbeiten zu können aber das Auffüllen der Nägel sollte einen ebenbürtigen Stellenwert einnehmen. Das Können eines guten Nageldesigners kann auch an der richtigen Arbeitsweise bei der Auffülltechnik beurteilt werden. Step 1 Die Hände der Kundin werden mit einem Haut-Antiseptikum oder dem Descoderm desinfiziert, dann die eigenen Hände. Step 2 Die Nagelunterseiten werden mit der Filemax Plus und dem dazugehörigen Aufsatz Hartmetall Fräser lang gereinigt. Step 3 Die Nagelhaut wird mit dem Kombi-Instrument zurückgeschoben, die Nagelhautreste auf der Nagelplatte werden entfernt. Step 4 Die Nägel werden mit der 100er Seite der Nagelfeile gekürzt. Step 5 Nun beginnen Sie an der Nagelspitze die alte Modellage mit der 100/180er Nagelfeile auszudünnen. Nehmen Sie ca. 50% des alten Modellage-Gels während dieses Arbeitschrittes ab. Hierbei wird auf eine natürliche Nagelform geachtet. Unter Lifting versteht man das Lösen des Modellagematerials vom Naturnagel. Sie erkennen diese an einer helleren, manchmal gelblich verfärbten Färbung unter der Modellage. Diese Liftings müssen entfernt werden. Bei einer stark gelösten Modellage entfernen Sie bitte das gesamte Gel bis zum Naturnagel. Entstauben Sie nun die Hände mit dem Staubpinsel. Step 6 Nun wird der Primer auf den Naturnagel aufgetragen. Bei Allergikern verwenden Sie hier den Connector. Bei Haftungsproblemen kann nun zusätzlich zur Haftung das Base Gel (mittlere Viskosität) oder das Performance Step 1 dünn aufgetragen werden. Die Aushärtungszeit beträgt 120 sek. Step 7 Aufbauschicht: Setzen Sie ein Gel-Kügelchen Builder Gel Clear (dicke Viskosität), Performance Step 2 oder Protec-Gel (All in One) auf die Nagelmitte und verteilen Sie diese auf der Nagelfläche bis hin zur Nagelspitze. Das Auftragen erfolgt Finger für Finger im Wechsel. Das Lichthärtungsgerät steht nun auf Dauerlicht. Entfernen Sie nun die Schwitzschicht mit Cleaner. Step 8 Feilen Sie nun die Modellage in Form. Beginnen Sie mit den Seitenlinien und der Nagelform. Feilen Sie beginnend von der Nagelspitze aus den Nagel in eine gleichmäßige Form und achten Sie hierbei auf die C-Kurve. Step 9 French Spitzen: Nun wird das MaxWhite Gel, High-White Gel oder ein Colour Gel für die French-Spitzen Finger für Finger im Wechsel aufgetragen. Achten Sie hierbei auf eine gleichmäßige Smile-Line der einzelnen Finger. Step 10 Glanzschicht: Zum Abschluss wird das Gel Finish Gloss Clear oder das Performance Step 3 satt Hand für Hand aufgetragen und jeweils 120 sek. ausgehärtet. Achten Sie auch hier wieder darauf, dass Sie nicht an die Nagelhaut arbeiten. Nach dem Aushärten wird die Schwitzschicht mit Cleaner und einem Zellettenpad entfernt. Finish Tragen Sie nun ein Nagelhautpflegeöl oder eine Handcreme aus der Pflegeserie von Nails2000 auf. Alle Artikel dieser Anleitung finden Sie in unserem Nails2000 Webshop.

Feedback // Ihre Meinung ist uns wichtig!

Feedback // Ihre Meinung ist uns wichtig!

Haben Sie einen Fehler gefunden? Vermissen Sie etwas?
Wir würden uns freuen, wenn Sie uns schreiben!
Bild-CAPTCHA
Geben Sie die Zeichen ein, die im Bild gezeigt werden.